mwlib (Render-Server)

mwlib

Durch mein Projekt (WIKI Pilot auf Basis von Mediawiki und Bluespice) konnte ich über den Arbeitgeber das Projekt „mwlib“ von Pediapress anpassen und ergänzen lassen. Die Version 0.14.2 ist entsprechend mit Features ergänzt worden, die für uns Firmen-Intern verwendet werden. Dabei wurde darauf geachtet, dass wir auch weiterhin die offiziellen Versionen (Main-Stream) von mwlib verwenden können und haben darum die Features direkt in diese Version fliessen lassen. Die Anpassungen wurden so gemacht, dass auch andere Benutzer der Software davon profitieren können. Entsprechend sind viele der neuen Optionen über ein Config-File beeinflussbar, ohne dass man den Programm-Code abändern muss. Weiterlesen

Flattr this!

LiMePlug Projekt

LiMePlug Logo

LiMePlug Logo

LiMeWas?!

LiMePlug steht für „Linux Media Plug“.

Das Bedürfnis

Die inzwischen bei uns in der Firma viel verwendete „Universalplattform“ mit der installierten Software „Carbon Coder“ (zur Umwandlung von Audio/Video jeglicher Art) läuft unter Windows. Dort werden angeschlossene Medien bekannter weise als Laufwerksbuchstaben in das Dateisystem eingebunden. Leider hat dieses System einige Schwächen, die man nun mit dem „LiMePlug“ elegant umgehen kann. Es kann beispielsweise vorkommen, dass Laufwerkbuchstaben mehrfach vergeben werden. Dies führt, erwartungsgemäss, zu komischen Effekten. Ausserdem können z.B. mehrere eingesteckte USB-Sticks nicht in jedem Fall einfach auseinander gehalten werden. Dann treten Fragen auf wie: „Welcher USB-Stick ist noch in Benutzung, welchen kann ich bereits abmelden und dem Kunden mitgeben?!“. Da wir Techniker möglichst Nerven schonend mit den Unmengen von Hardware/Software umgehen möchten, suchte ich eine Lösung. Ein interessantes, lehrreiches Projekt entstand schlussendlich daraus. Weiterlesen

Flattr this!