Google weiss wo dein Handy war…

Über die Seite https://maps.google.com/locationhistory/b/0 kann jederzeit nachvollzogen werden, wo man in der Vergangenheit so überall war (Google Login-Daten des Handy’s verwenden). Dies funktioniert sogar ohne aktives GPS – Google erkennt die Position auch über die Handy-Funkantennen oder WLAN’s, die sich in der Umgebung befinden und die Google bereits „gescannt“ und mit den entsprechenden Positionsdaten verknüpft hat. Die Handy-Funkmasten senden neben ihrer Kennung sowieso auch immer noch ihre Standort-Koordinaten mit, was das Handy auswertet und ebenfalls zur eigenen Lokalisierung verwendet. Dies funktioniert erstaunlich gut, wie man auf der angefügten Grafik entnehmen kann. Es handelt sich um eine Zugreise von Bern nach Zernez, die trotz der relativ wenigen Wegpunkte sehr gut nachvollzogen werden kann. Google nennt dies den „Standortverlauf“. Die Grafik zeigt den Verlauf ganz ohne aktives GPS und/oder WLAN – Also rein aus den Daten der Handy-Funkantennen. Voraussetzung um hier etwas zu sehen ist, dass man den Standortverlauf nicht bereits deaktiviert hat.

google-handy-track-anonym

Standortverlauf bei Google

Der Dienst kann einfach deaktiviert werden – Google hat eine Supportseite zu diesem Thema online: https://support.google.com/gmm/answer/3118687?hl=de.

In der Schweiz ist das BAKOM für Sendefrequenzen und Senderstandorte zuständig. Auf der Webseite des Bundes können die Positionen von Handy-Antennen auf einer Karte betrachtet werden. Die Dichte der Antennen in Ballungszentren lässt erahnen, wie genau hier die Ortung eines Handys sein kann: http://map.funksender.admin.ch/

bakom-handyantennen_bern

Screenshot der Webseite mit den Standorten der Handy-Antennen in Bern (BAKOM, August 2014)

Ich stelle öfters fest, dass die Handy-Nutzer gar nichts über diesen Dienst wissen und  wahrscheinlich die rechtlichen Hinweise auf ihrem Handy einfach weg geklickt haben.
Wie ist es bei Dir? Wusstest Du von diesen Möglichkeiten? Sind auf deinem Handy diese Dienste aktiv und wieso? Hinterlasse doch ein Kommentar auf dieser Seite…

Flattr this!

Ein Gedanke zu „Google weiss wo dein Handy war…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.