Liste mit installierten Paketen erstellen und verwenden (deb-Pakete)

Um eine Liste (Textfile, pro Paket eine Zeile) mit allen installierten Paketen zu erstellen, ist folgender Befehl sehr hilfreich:

sudo dpkg -l | grep ^ii | awk '{print $2}' > paket-liste-$HOSTNAME

Um die Pakete in dieser Liste auch wieder zu installieren, kann folgendes Script verwendet werden:

for paket in $(cat paket-liste-$HOSTNAME); do
echo $paket;
sudo apt-get install $paket;
done

Wobei hier darauf geachtet werden muss, dass der Hostname des neuen Syxtem identisch ist. Ansonsten müsste $HOSTNAME durch den effektiven Namen des Textfiles ersetzt werden, da das File ansonsten nicht gefunden wird.

Paketliste per Mail über die Console

Mit diesem Befehl kann die Liste statt in eine Datei auch direkt in ein E-Mail geschrieben werden.

sudo dpkg -l | grep ^ii | awk '{print $2}' | mail -s "paketliste ${HOSTNAME}" mail@adresse.ch

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.