Val Bavona

Beschreibung

Von San Carlo im Val Bavona starten wir unsere Wanderung in Richtung Cavergno. Start und Ziel sind mit Postautos erschlossen (diese fahren jedoch nicht sehr oft). Der Weg geht sanft auf und ab, durch Birkenwälder, über grüne Wiesen und von Weiler zu Weiler. Immer wieder trifft man auf die berühmten Tessiner Rusticos und man fühlt sich um viele Jahre zurückversetzt. In Cavergno steigen wir wieder ins Postauto und fahren Richtung Locarno.

Auf dem Weg bietet der Wasserfall in Foroglio, zusammen mit den Steinhäusern, ein wunderschönes Bild.
Es empfiehlt sich, vor der Wanderung den Fahrplan der Postautos zu konsultieren.

Links

Schwierigkeit

Mittel, steiniges Terrain


Karte / Track

volle Distanz: 13392 m
Maximale Höhe: 995 m
Minimale Höhe: 504 m
Gesamtanstieg: 688 m
Gesamtabstieg: -1150 m
Download

Die Route kann als gpx-Datei heruntergeladen werden. Natürlich freuen wir uns immer auf eine Rückmeldung.


Fotos

Alle Fotos Copyright by Markus Gerber.

Flattr this!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*